Urban Survival Kits

Foto: Kristina Schmidt

Eine Ausstellung des Blauschimmel Ateliers.

Was braucht es eigentlich zum Reisen? Mit welchen Barrieren werden insbesondere
Menschen mit Beeinträchtigungen beim Reisen konfrontiert? Und was kann beim Reisen helfen sich zurecht zu finden und sich wohlzufühlen? Gemeinsam mit vier Partnern in Nordirland, Polen, Kroatien und der Türkei hat sich das Blauschimmel Atelier auf künstlerische Art und Weise mit diesen Fragen
beschäftigt. An mehreren Terminen in Oldenburg sowie bei einem einwöchigen Workshop in Belfast (Nordirland) unternahmen die Teilnehmenden Wahrnehmungsspaziergänge, bastelten Reisebegleitungen und packten die Taschen für ihre Traumreise.
Die Ergebnisse der Teilnehmenden aus dem Blauschimmel Atelier werden nun vom 2. bis 4. Dezember, jeweils von 16 – 18 Uhr in einer Ausstellung in der Klävemannstraße 7-9 präsentiert. Die Ausstellungseröffnung findet am 1. Dezember, um 18:30 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Eine weitere Ausstellung aller Projektpartner wird im März 2023 in Belfast sowie Online präsentiert.

Weitere Informationen gibt es unter www.blauschimmel-atelier.de.
Das Projekt wird gefördert vom Erasmus+ Programm der Europäischen Union.

Die Kooperationspartner:

• Arts & Disability Forum – University of Atypical (Großbritannien) ist Koordinatorin des Projekts. Sie arbeitet seit 1993 mit Menschen mit Beeinträchtigungen und gehörlosen Menschen im Bereich Kunst und Kultur zusammen und organisiert das einmal jährlich stattfindende große inklusive “Bounce”-Festival in Belfast.

• Akdeniz Üniversitesi (Türkei) ist Partner in einem Netzwerk, das an der Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit von Menschen mit Behinderungen arbeitet. Dieses greift dabei auf theaterpädagogischen Methoden zurück, die zur Entwicklung von Schlüsselkompetenzen beitragen.


• Centar za kulturu Trešnjevka (Kroatien) ist ein inklusives Kulturzentrum mit Angeboten im Bereich Theater, Soziokultur, Tanz, Musik, Audiovisuelle Medien etc. (seit 1980)


• Stowarzyszenie Pracownia Filmowa „Cotopaxi“ (Polen) ist eine Filmwerkstatt die 2008 gegründet wurde und zahlreiche Aktivitäten in diesem Bereich anbietet, über Workshops, Beratung bis hin zur Entwicklung neuer Vermittlungsmethoden.

Mehr Events beim Veranstaltungsort

Klävemannstraße 7-9

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du diese News gesendet hast!

Wir werden uns deinen Beitrag ansehen und bei OYJO! veröffentlichen.*
* = Wir können jedoch leider nicht garantieren, dass jeder Beitrag veröffentlicht wird.

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.