Mobilitätscoach (m/w/d)

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

SOZIAL. REGIONAL. ENGAGIERT. Diesem Motto folgend betreibt der BEZIRKSVERBAND OLDENBURG (BVO) zahlreiche Einrichtungen der Behinderten-, Alten- und Jugendhilfe. Der BVO beschäftigt über 1.100 Mitarbeitende.
Auf GUT SANNUM werden erwachsene Menschen mit Beeinträchtigung im Rahmen der Eingliederungshilfe, Pflege und Tagesstruktur in allen Phasen ihres Lebens in einem lebendigen Umfeld begleitet und gefördert. Eines unserer Ziele lautet „Sannum ist MOBIL bei Arbeit, Sport und Spiel“. Soweit sie ein ganzheitliches Verständnis von Mobilität haben und Freude sowohl an individuellen therapeutischen Angeboten als auch gruppenbezogenen Projekten wie Fahrradtraining und Sportangebote suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Mobilitätscoach (m/w/d)
(30 Stunden, unbefristet, Eingruppierung nach Qualifikation gem. TVöD)

IHR PROFIL

  • Ausbildung als Physiotherapeut (m/w/d), Motopäde (m/w/d) oder einer vergleichbaren Ausbildung, gerne mit pädagogischer Zusatzqualifikation
  • Erfahrung in der Arbeit mit beeinträchtigten Menschen oder mindestens die Bereitschaft die Stärken jedes Bewohnenden zu entdecken und diesen in seiner individuellen Mobilität und Teilhabe zu fördern
  • Ein hohes Maß an Empathie im Umgang mit den Teilnehmenden sowie Flexibilität, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • gutes Organisationsvermögen und Eigeninitiative
  • gute EDV-Kenntnisse (MS Office, EDV gestützte Dokumentation)
  • Rettungsschwimmerabzeichen von Vorteil
  • Führererschein der Klasse B

IHRE AUFGABEN

  • Entwicklung und Durchführung individueller bewegungstherapeutischer Angebote, oft in Ergänzung zu verordneten Leistungen
  • Durchführen von Gruppenangeboten, wie Fahrradtraining, Sport- und Schwimmangebote, Sportfeste, Rückentraining
  • Koordination der die Mobilität betreffenden Hilfsmittelversorgung
  • Entwicklung individualisierter Förder- und Erhaltungsmaßnahmen sowie elektronische Dokumentation
  • Kooperation mit externen Therapeuten und Einbindung dieser in ein ganzheitliches Konzept
  • Durchführung von Projekten mit externen Kooperationspartnern, Anleitung von Praktikanten
  • Mitarbeit und Vertretung in der Betreuung

WIR BIETEN IHNEN

  • eine attraktive Vergütung gem. Qualifikation nach TVöD, inkl. Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und zusätzliche Altersversorgung (VBL)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, Hansefit, Fahrradleasing
  • Beschäftigung in einer 5-Tage-Woche
  • Vielfältige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • Eine herausfordernde und anspruchsvolle Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten zur Umsetzung eigener Ideen

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an Gut Sannum, Einrichtungsleiter Simon Berndmeyer, Sannumer Straße 30, 26197 Großenkneten oder per E-Mail als PDF-Datei an: berndmeyer@gut-sannum.de
Für Rückfragen steht Ihnen Herr Fischer (Leitung TagWerk) gerne unter Tel. 04487/9287-33 zur Verfügung. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Wir fördern aktiv die Chancengleichheit von Frauen und Männern und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Männern. Hinweise zum Datenschutz für Bewerber/innen finden Sie unter
www.bvo.de/datenschutz.

Kommentare sind geschlossen.

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.