Klarer Himmel
26°C  
31°C
Klarer Himmel

100 Jahre Husbäke und Süddorf – Zwei Schwestern im Moor. Ein Leben zwischen zwei Brücken am Kanal

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Foto: Jürgen Kuhlmann

Im Frühjahr des Jahres 1920 hat der Gemeinderat Edewecht entschieden, dass die zwei Schwestern im Moor als südlichste Kolonate der Gemeinde Edewecht die Ortsnamen Süddorf und Husbäke erhalten. Dies war der Startschuss für die hin und wieder beschwerliche aber letztendlich erfolgreiche Geschichte der beiden Ortschaften am Kanal. Nun im Jahr 2020 sind beide Ortschaften 100 Jahre alt und wollen dies mit verschiedenen Veranstaltungen feiern. Die Feierlichkeiten starten am 7. Februar 2020 um 17:00 Uhr auf dem Sportplatz in Husbäke. Dort soll eine Kette aus 100 Menschen errichtet werden. Höhepunkt des Festes sind die Festveranstaltungen am 6. Juni 2020 in der Martin-Luther-Kirche in Süddorf und die Tanzveranstaltung am gleichen Tag in Husbäke. Am 7. Juni 2020 findet ein plattdeutscher Nachmittag mit Gerd Spiekermann statt. Alle sind herzlich eingeladen.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.