Überwiegend bewölkt
21°C  
25°C
Überwiegend bewölkt

5 Mitglieder bestehen Flugfunkprüfung im Englischen Flugfunk

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Foto: Luftsportverein Oldenburg – Bad Zwischenahn e.V.
v.l. Hauke Ohlhoff, Oliver Spinger,
Marcel Haendler, Thomas Bonsack und Sönke Ohlhoff nach bestandener Prüfung

5 Vereinsmitglieder trainierten seit Anfang November 2019 für die Zusatzprüfung zum englischsprachigen Flugfunkzeugnis (BZF I). Das BZF II (die rein deutschsprachige Variante) hatten alle bereits erworben.
Flugfunken heißt, sich auf spezielle Sprechphrasen und Vokabel einzulassen … in diesem Fall zudem auch noch in Englisch. Die Motivation war eindeutig vorhanden, jede Übungsstunde wurde mit Spannung erwartet. Kurz vor Weihnachten stand dann der Prüfungstermin fest – der Januar 2020. Das gab dann noch einmal einen Kick nach dem Jahreswechsel.
Wer sich für weitere Infos interessiert, auch was die an deren Aspekte einer Ausbildung zum Segelflugzeugführer betrifft, nimmt am besten „Kontakt“ über die Website mit dem Verein auf www.rostrupsegelflug.de/kontakt.html. Auf eine schöne Segelflugsaison ab Anfang April!

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.