Leichter Regen
4°C  
5°C
Leichter Regen

70 Jahre Orthopädietechnik aus Meisterhand

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Foto: Kuilert & Grandke

Kuilert & Grandke feiert im November Firmenjubiläum

Das Orthopädietechnik- und Sanitätshaus ist einer der ältesten Handwerksbetriebe in der Wesermarsch: Am 1. November 1950 gründeten Orthopädiemechanikermeister Jan Kuilert und Bandagisten-Meister Heinrich Grandke die Firma in der Breiten Straße 49. 1970 wurde eine zweite Filiale in Nordenham eröffnet, 2003 kam in Lemwerder ein weiterer Standort hinzu. 1979 übernahm Klaus Kuilert als alleiniger Inhaber die Firma. 2010 stieg sein Sohn Jan, ebenfalls Orthopädietechnikermeister, in die Geschäftsführung ein. Kontinuierliche Um- und Ausbauten der Geschäftsräume über die Jahre gewährleisten die Einhaltung gesetzlicher Vorlagen, ebenso wie eine gleichbleibende hohe Qualität durch eine jährlich stattfindende Zertifizierung gemäß aktuell gültigen EU-Normen stattfindet.

Klassisches Handwerk trifft auf modernste Technik

Den Kernbereich bildet bei Kuilert & Grandke die Orthopädietechnik, d.h. der handwerklichen Herstellung von individuell angefertigten Arm- und Beinprothesen. Hier verbinden sich traditionelles Handwerk mit mikroprozessgesteuerter Technologie. Neben der Fertigung von Einlagen für Freizeit- oder Arbeitssicherheitsschuhen stellt das Unternehmen speziell für den Bereich Diabetik und Rheuma Fußbettungen nach Maß her und bietet Spezialschuhe, Strümpfe und Hautpflegeprodukte an.

Das Haupthaus Kuilert und Grandke

Das Stammhaus in der Breiten Straße, 1952

Sanitätshaus mit breitem Angebot

Neben konfektionierten Bandagen werden bei Kuilert & Grandke auch Kompressionswaren wie Strümpfe oder Narbenversorgungen, z.B. nach OPs, ausgemessen. Ein Augenmerk liegt dabei auf der lymphatischen Versorgung oder der Ödemtherapie. Neben den klassischen medizinischen Produkten gibt es ein umfangreiches Angebot im Bereich Gesundheit und Fitness wie Yogamatten, Faszienrollen oder Therabänder.

Fachkundiger Gesundheitspartner

Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen 24 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die gut ausgebildeten Fachkräfte beraten und betreuen die Kunden an den Standorten Brake und Nordenham. In Brake befindet sich im Nebengebäude zudem die Reha-Technik des Betriebs, wo die neuesten Rollatoren, Elektroscooter und weitere Hilfsmittel aus dem Reha-Bereich ausgestellt und angeboten werden. In formellen Angelegenheiten mit Kostenträgern und Versicherern unterstützt das Unternehmen seine Kunden in der Organisation und Abwicklung ebenso wie in der Zusammenarbeit mit Krankenhäusern, Ärzten und Pflegeeinrichtungen.

Leider können Corona-bedingt keine Feierlichkeiten anlässlich des Jubiläums stattfinden. Vielmehr haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kuilert & Grandke als systemrelevanter Betrieb im Lockdown meist unter Mehrbelastung gearbeitet. Umso mehr möchte sich Familie Kuilert von ganzem Herzen bei ihrem Team bedanken, auf das immer Verlass ist – auch in solch herausfordernden Zeiten wie der Pandemie.

Zwei Generationen: Margot und Klaus Kuilert, Katrin und Jan Kuilert.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Scroll Up