Überwiegend bewölkt
7°C  
9°C
Überwiegend bewölkt

Bad Zwischenahn Journal vor 20 Jahren

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Seit 1997 berichtet das Bad Zwischenahn Journal über Leben, Leute & Lokales rund ums Meer und weit darüber hinaus. Zeit, auch mal einen Rückblick auf „alte Geschichten“ zu werfen. Was stand vor 20 Jahren im Bad Zwischenahn Journal?

Im Herbst 2000 beschäftigte sich die Redaktion mit der Frage “Wieso könnte man in Bad Zwischenahn Atommüll lagern?“. Anlass war die alle paar Jahre wiederkehrende Erwähnung des Ortes in einer Studie zur Suche von Atommüllendlager-Möglichkeiten (sh. Artikel auf dieser Seite).

Zudem war die erste Fußball WM in Deutschland ein Thema, denn ein Zwischenahner gehörte 1974 mit zum Organisationskomitee. Fotos dazu zeigen u. a. Hartmut Nevries mit Fürst Rainier von Monaco oder die Ehrentribüne mit US-Außenminister Henry Kissinger, NOK-Präsident Willi Daume oder Fürstin Gracia Patricia mit Tochter Caroline.

Ein Artikel begleitete den Zwischenahner Hans-Ludwig Fischer bei
seiner Reise in eine arabische Oasenstadt, in der er ein Jahr lang für
die Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit arbeitete.

Zudem stellte das Journal den Bad Zwischenahner Woche-Film vor
und zog ein Resümee der ersten Saison des neuen Niedersächsischen
Gartenkulturcentrums, dem Vorläufer des Parks der Gärten.
Mit einem Blick über die Gemeindegrenze wurde über die Kuh-Kult-

Aktion der Künstlerin Janett Brown-Dwehus berichtet, die auch in
Zusammenhang mit dem Lückenschluss der A31 stand.

Und dann gab’s selbstverständlich noch viel Lokales zu lesen von der
Seedurchquerung über Oldtimer-Tour bis zum Heimatverein.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Scroll Up