Leichter Regen
20°C  
23°C
Leichter Regen

Bad Zwischenahn Journal vor 20 Jahren

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Foto: Bad Zwischenahn Journal 1/2020

Seit 1997 berichtet das Bad Zwischenahn Journal über Leben, Leute & Lokales rund ums Meer und weit darüber hinaus. Zeit, auch mal einen Rückblick auf „alte Geschichten“ zu werfen. Was war vor 20 Jahren Thema im Bad Zwischenahn Journal?

In der ersten Ausgabe des neuen Jahrtausends berichtete das BZJ unter dem Tite “Zwischenanerinnen besuchten die reale Welt der Hypnose“ über die Erfahrungen einiger Mutiger, die von dem bekannten Showhypnotiseur Pharo in den außergewöhnlichen Zustand der Hypnose versetzt wurden. Dabei ließen sie sich spontan zu Aktionen hinreißen, welche sie normalerweise unter gar keinen Umständen gemacht hätten und die das Publikum begeisterten…Der Reisebericht entführte die LeserInnen nach Neuseeland und vor Ort wurde unter dem Motto „Sie können einfach nicht anders.“ über einen Zwischenahner Verein zur Unterstützung hyperaktiver Kinder berichtet. Die Zwischenahner ffn Moderatorin Britta Venzke kam im Magazin ebenso zu Wort wie prominente Gäste beim 20. Talk am Meer. „Kulturpfad 2000“ nannte sich ein Projekt, das 20 Werke im Ammerland zu einer Erlebnisschleife verbinden sollte. Die Inforubrik „Was ist da los?“ lenkte den Blick nach Rostrup, wo die Arbeiten am Niedersächsischen Gartenkulturcentrum begannen. Die Ekerner Adventure Time-Sportgruppe wurde ebenso wie die Landjugend Aschhausen vorgestellt und Egon beschäftigte sich auf Plattdeutsch mit der Frage„Watt givvt Nees in’t Dörp?“.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.