Klarer Himmel
25°C  
29°C
Klarer Himmel

Baskets4Life e.V. mit GesundheitsAward Nordwest ausgezeichnet

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Foto: pixabay.de

Integrationsprojekt StreetBaskets4Life erhält mit 10.000 Euro dotierten Preis.

Der Baskets4Life e.V. ist erneut für sein hohes gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet worden. Das integrative Projekt StreetBaskets4Life wurde mit dem GesundheitsAward Nordwest geehrt. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung ist Teil der NordWest Awards der Metropolregion Nordwest.

„Wir freuen uns sehr über die Anerkennung für unsere Arbeit, die wir gemeinsam mit unseren Partnern auf den Weg bringen können. Mit dem Preisgeld wird es uns möglich sein, einen weiteren Streetballcourt zu finanzieren“, so Dr. Uwe Meiners, 1. Vorsitzender des Baskets4Life e.V., zur Auszeichnung.

Baskets4Life e.V. realisierte die Streetball-Courts an mittlerweile sieben verschiedenen Standorten in der Metropolregion Nordwest. „Der Bau der öffentlich zugänglichen Courts beruht in diesem Projekt auf der exzellent gelungenen Zusammenarbeit von Sportvereinen, Landkreisen, Gemeinden und Schulen“, so Landrat Jörg Bensberg, 1. Vorsitzender der Metropolregion Nordwest. „Über institutionelle Grenzen hinweg arbeiten alle Beteiligten gemeinsam an dem Ziel einer in vielerlei Hinsicht gesunden Metropolregion Nordwest.“

In Kooperation mit den Schulen werden Arbeitsgemeinschaften oder Wahlpflichtkurse erweitert oder neu gegründet, in denen den Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 16 Jahren die Grundlagen des Basketballs nähergebracht, aber auch Basketball-Turniere organisiert werden. Durch die öffentliche Zugänglichkeit der Plätze profitieren nicht nur die Schulkinder eines jeden Standorts, sondern alle basketballbegeisterten, jungen Menschen. Vielmehr als um den sportlichen Erfolg geht es bei dem Projekt jedoch um den sozialen Aspekt. Gemeinsam und unabhängig von Herkunft, Kultur, Geschlecht oder Alter etwas zu erreichen, ist der entscheidende Ansatz von StreetBaskets4Life. Im Vordergrund steht Teamgeist, der für eine gelungene soziale Integration unverzichtbar ist. Durch Sport und Bewegung bietet Streetbaskets4Life einen Rahmen, durch den gesundheitliche, sportliche und soziale Ziele gleichermaßen erreicht werden können.

„Der Verein Baskets4Life schafft mit seinen aktuell sieben Streetball-Courts in der Metropolregion Begegnungsstätten, die von allen vor Ort, in der Freizeit oder aber auch von Schulen und Vereinen gleichermaßen genutzt werden können“, erläutert Michael Lempe, Vorstand der hkk Krankenkasse. „Neben den gesundheitlichen Aspekten leistet der Verein ebenfalls einen wichtigen Beitrag zur sozialen Integration, indem den Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund in Kursen und Turnieren die Werte Verantwortung, Respekt, Teamgeist und Vertrauen vermittelt werden.“

Seit 2014 verleiht die Metropolregion Nordwest zweijährlich die NordWest Awards, um die Stärken der Region durch herausragende Projekte sichtbar zu machen. Auch in 2020 betrug die Gesamtgewinnsumme der NordWest Awards 40.000 Euro, die von starken regionalen Partnern, der NORD/LB, der hkk Krankenkasse und der Nehlsen AG, zur Verfügung gestellt worden sind.

Als kurzfristige Alternative der ursprünglich für den 18. Mai geplanten Preisverleihung drehte die Metropolregion Nordwest Kurzclips mit den Laudationen an die Gewinnerinnen und Gewinner, die auf der Homepage des Vereins aufrufbar sind. Persönlich werden die Preisträgerinnen und Preisträger die Awards dann Ende November in Bremerhaven entgegennehmen, und in diesem Zuge womöglich schon präsentieren können, wofür die jeweilige Gewinnsumme Verwendung fand.

Über die NordWest Awards

Alle zwei Jahre schreibt die Metropolregion Nordwest die mit insgesamt 40.000 Euro dotierten NordWest Awards aus. In 2020 wurden der NordWest Award (2x 10.000 Euro), der GesundheitsAward Nordwest (10.000 Euro) und der NachhaltigkeitsAward Nordwest (10.000 Euro) ausgeschrieben.

Die Ausschreibung des NordWest Award wendet sich an alle Akteure, die dazu beitragen, die vielfältige Attraktivität der Metropolregion Nordwest zu stärken. Unabhängig davon, ob die Projekte wirtschaftliche, touristische oder kulturelle Ziele verfolgen, ob die Innovation in Bildung & Ausbildung, in Integration & Inklusion oder in Umweltschutz & Forschung erfolgt: gemeinsam gestalten sie die Metropolregion Nordwest. Erstmals wurde in 2018 unter dem Dach der NordWest Awards der mit 10.000 Euro dotierte GesundheitsAward Nordwest ausgeschrieben, mit welchem Maßnahmen und Ideen ausgezeichnet werden, die auf einem breiten Gesundheitsverständnis aufbauen und die die Gesundheitsprävention in den Mittelpunkt stellen.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.