Mäßig bewölkt
22°C  
26°C
Mäßig bewölkt

CARVAN FREIZEIT REISEN in den Weser-Ems-Hallen Oldenburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Foto: freepik

“Komm und Check ein” – Freitag 24.Januar bis Sonntag 26.Januar 2020

Ende Januar lädt die beliebte Urlaubsmesse auch 2020 wieder nach Oldenburg ein. Im gesamten Hallenkomplex der Weser-Ems-Hallen präsentieren u.a. Reiseanbieter, Tourismusbüros und Händler sich und ihre Neuheiten. Hier lassen sich jede Menge Inspiration und Tipps für die Freizeitgestaltung und den nächsten Urlaub finden.

Im Fokus stehen einmal mehr Caravans und Reisemobile. Die Branche boomt ungebremst, die Campingfans werden immer jünger. Gefragt sind dabei vor allem komfortable und kompakte Gefährte mit modernem Design und raffinierten Ausstattungen. Das neue Jahr verspricht das beste in der Geschichte der Branche zu werden.

Neue Modelle präsentiert u.a. das Caravan Center Kampa. Der Vertragshändler für Mooveo Kastenwagen und Reisemobile verkauft und vermittelt dazu Wohnwagen und Reisemobile sämtlicher Marken.

Das Autohaus K. Gerdes GmbH, mit drei Standorten im Norden der Stadt, ist eine feste Größe in Oldenburg und seit über 60 Jahren Renault-Partner. Das Renault Business & Wohnmobil-Center ist nicht nur Ansprechpartner für den Renault Master, sondern auch Service- & Vertriebspartner für die Ahorn Camp Wohnmobile. Das Autohaus Gerdes zeigt wieder einen attraktiven Querschnitt seiner Modellreihen. Ahorn Wohnmobile werden exklusiv auf Basis des Renault Master gebaut. Dieser zeichnet sich nicht nur durch sein neues Facelift und neue Motorentechnologie aus, sondern ist auch Europas meistverkaufter Transporter und seit Jahren ununterbrochen der Sieger im DEKRA – 100.000km-Test. Ahorn Wohnmobile verfügen über einen Voll-GFK-Aufbau mit besten Isolierungswerten, einen robusten Möbelbau und Voll-LED-Beleuchtung. Es werden u.a. hochwertige Markenkomponenten (z.B. Thedford, Truma/ Webasto, Projekt2000, Technoform und Polivision) verbaut. Das alles macht Ahorn-Wohnmobile zu Reisemobilen mit einem unschlagbaren Preis-Leistung- Verhältnis.

FFM Freizeitmobile aus Wardenburg ist ebenfalls auf der CFR vertreten. Neben der Präsentation der Fahrzeuge und speziellen Angeboten für die Besucher sieht Geschäftsführer Lars Freese einen wichtigen Schwerpunkt in einer nachhaltigen Betreuung und Wartung der Fahrzeuge: „Der Trend der Kunden geht immer mehr in den Bereich Qualitätsdenken und Nachkauf-Betreuung. Das heißt, man möchte in erster Linie ein qualitativ hochwertiges Fahrzeug kaufen, welches nicht schon gleich nach zwei Jahren die Beine streckt. Hierfür gibt der Kunde auch gerne mal etwas mehr Geld aus. Wenn es Probleme mit dem Fahrzeug gibt, so braucht der Kunde immer einen Anlaufpunkt, wo ihm gerne und fachlich geholfen wird.“

Damit man seinen Urlaub mit dem Camper auch unbeschwert genießen kann, empfiehlt es sich, auf einige Dinge zu achten: Wie wichtig es z.B. ist, beim Wohnwagen Stützlasten optimal auszureizen und auf ein korrektes Beladen zu achten, zeigt bei der diesjährigen Ausgabe der Messe der ADAC mit seinem Schlingermodell.

Einfach mal raus aus dem Alltag und Neues entdecken – da gibt es für waschechte Oldenburger kaum eine Alternative zum Fahrrad. Was einen in der Welt der Zweiräder an Neuheiten erwartet und was man am Ziel der Radtour sonst noch erleben kann, dafür sorgt auf der CFR ein wachsendes Aussteller-Portfolio in der „Freizeit-Welt“. Im Rund der Kleinen EWE ARENA lässt sich in Sachen Freizeitaktivitäten so einiges entdecken. Und auf dem Testparcours können E-Bikes und Co. auch gleich ausprobiert werden. Das kann man auch mit den Modellen des Fahrrad-Spezialisten Henco aus Westerstede. Er zeigt an seinem Stand die neuesten Falt-, Kompakt-, City-, Trekking und Mountain-E-bikes, dazu leichte Carbon-E-bikes der Marke Simplon. Für Schnäppchenjäger gibt es attraktive EBike- und Zubehör-Angebote.

Heimatliebe oder Fernweh? Tourismusbüros und Campingplätze aus Nah und Fern laden auf der CARAVAN FREIZEIT REISEN zum Dialog ein.

Bereits zum 10. Mal informieren Skandinavienexperten Besucher auf der CFR über spannende Reiseziele im hohen Norden: Postschiffreisen mit Hurtigruten oder Wandern auf Island, Autorundreisen, Skilaufen oder Hundeschlittentouren in Skandinavien. Daneben informieren Experten über Fährreisen nach Dänemark oder Expeditionsreisen nach Spitzbergen. Eines der diesjährigen Highlights: Der Besuch von Pippi Langstrumpf am Samstag, 25. Januar auf der Messe, die u.a. (nicht nur) Kindern Geschichten von Astrid Lindgren vorlesen wird.

Neben einem bunten Vortragsprogramm wird es in Zusammenarbeit mit dem Casablanca -Kino eine skandinavische Filmwoche geben. Die Messe CARAVAN FREIZEIT REISEN ist an allen Messetagen vom 24.-26. Januar 2020 von 10:00-18:00 Uhr geöffnet. Tickets gibt es im Vorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen von Nordwest-Ticket bzw. Ticketmaster oder an der Tageskasse.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.