Die Gemeinde Övelgönne stellt sich vor

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Foto: Gemeinde Ovelgönne

Attraktives Wohnen in der Gemeinde Ovelgönne – Leben und Wohnen im historischen Burgdorf
Ein eigenes Haus auf dem Land, mit eigenem Garten und Blick auf Felder und Wiesen. Der Wunsch, im Grünen zu leben und dennoch schnell im nächsten Zentrum zu sein, wo man einkaufen kann und alles vor Ort ist, ist in den meisten Randgebieten/Speckgürteln größerer Städte mittlerweile kaum noch bezahlbar. In Ovelgönne könnte dieser Traum besonders für junge Familien in Erfüllung gehen. Mitten im schönen Burgdorf Ovelgönne liegt das neue Wohnbaugebiet „Hengstweide“. Im ersten und zweiten Bauabschnitt wurden bereits fast alle Grundstücke verkauft. Der dritte Abschnitt wurde nun erschlossen, und die Grundstücke stehen ab sofort zum Verkauf.

Der erschlossene Kaufpreis beträgt 74 € pro qm. 4 Bauplätze zum Süden mit freiem Blick über die Wiesen kosten 79 €. Alle Bauplätze sind mit Glasfaser erschlossen. Vorgaben für den Baustil gibt es nicht. Weiteres regelt der B-Plan 41.

Alles direkt vor Ort:
Das Burgdorf Ovelgönne bietet nicht nur Ruhe und Idylle, sondern hält auch eine umfangreiche Infrastruktur vor: Nur einen Katzensprung vom Baugebiet entfernt befindet sich die Grundschule Ovelgönne mit angeschlossener Kita. Zurzeit bietet die Grundschule Platz für sechs Grundschulklassen mit ca. 13 – 17 Kindern pro Klasse. Im Zuge des Digitalpaktes erlernen die Kinder ab dem neuen Schuljahr 2020 anhand eines medienpädagogischen Konzeptes den Umgang mit diesen Medien. Die inklusive Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ bietet zurzeit Plätze für 104 Kinder in sechs Gruppen. Musik wird in allen Krippen, Kindertagesstätten sowie fort läufig in den Grundschulen besonders gefördert. Seit 2019 beteiligen sich diese an dem Musikprojekt „Wir machen die Musik“ im Rahmen dessen Musikinstrumente erlernt und Musikstunden ins Leben gerufen wurden.

Ebenfalls nur wenige Meter vom Baugebiet entfernt ist die Sporthalle, welche 2014 neu gebaut worden ist und der Sportplatz. Der Ovelgönner Turnverein bietet für Groß und Klein viele verschiedene Sportarten an, wie zum Beispiel Badminton, Karate, Volleyball, Tanzen sowie auch Kinderturnen oder Fitness für Erwachsene.

Wer gerne seine Freizeit auf dem Pferd verbringt, muss nur ein paar Meter weiter gehen. Der Reitverein Ovelgönne bietet alles, was das Reiterherz höherschlagen lässt. In zwei Reithallen und auf dem großen Außenreitplatz werden Reitsport, Voltigieren, Ponyspiele, Fahrsport und Breitensport angeboten.

Auch für den ÖPNV ist gesorgt. Montags bis freitags fährt 14-mal am Tag die Burgdorflinie nach Brake. Von dort aus gibt es mehrere Anbindungen, wie zum Beispiel die NordWestBahn nach Bremen.

Für die Gesundheitliche Versorgung gibt es eine hausärztliche Gemeinschaftspraxis, eine Zahnärztin und ein Therapiezentrum für Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie direkt im Ort.

Eine Besonderheit des Burgdorfes ist mit Sicherheit der Burgdorfladen. Mit der Eröffnung im Januar 2017 ist mit dem kleinen Laden ein richtiger Dorfmittelpunkt entstanden, der sein Angebot mit den Bedürfnissen der Dorfbewohner entsprechend weiterentwickelt. Neben einem Lebensmittelmarkt mit regionalen Produkten gibt es auch Bargeldversorgung über die Ladenkasse und einen Beratungsraum für Bankgeschäfte. Ebenfalls bietet der Laden einen Hol- und Bringdienst, eine Poststation sowie eine Toto-Lotto-Annahmestelle. Beim Bäcker nebenan gibt es täglich frisches Brot und Brötchen.

Außerdem direkt im Ort befindet sich das Hotel „Zum König von Griechenland“. Hier gibt es nicht nur Zimmer, sondern auch eine Kegelbahn, einen großen Festsaal und montags bis freitags einen leckeren Mittagstisch.

Wer nach Feierabend noch gemütlich beisammensitzen oder zu Abend essen möchte kann im „Zum Schwarzen Ross“ oder bei „Michi und Holger“ einkehren. Im „Zum Schwarzen Ross“ warten Deutsche Küche, Fußball-Live-Übertragungen, Dart, Tischkicker sowie zugängliches WLAN auf die Gäste. Bei „Michi und Holger“ gibt es ebenfalls Deutsche Küche, einen Sommergarten, einen klimatisierten Saal für jegliche Feiern und am Wochenende Kaffee und Kuchen.

Ruhe und Erholungsmöglichkeiten findet man im Bürgerpark und am idyllischen Burggraben. Kinder können sich auf mehreren Spielplätzen in direkter Umgebung austoben.

Auch für das Wohlbefinden in Sachen Beauty & Kosmetik ist in dem Burgdorf gesorgt: Verwöhnen lassen kann sich im neuen, modernen Friseursalon von Steffi Schwarze (Breite Str. 5, 26939 Ovelgönne) und im Salon von Jutta Helmke (Breite Str. 21, 26939 Ovelgönne).

Der Bürgerverein Ovelgönne richtet jedes Jahr mehrere Veranstaltungen aus. So ist zu jeder Jahreszeit was los: an Ostern Osterfeuer, im Sommer der große Pferdemarkt und im Winter ein Weihnachtsmarkt. Ebenfalls direkt im Ort und in unmittelbarer Nähe des Baugebietes befindet sich die Ev.-luth. Kirchengemeinde, das Handwerksmuseum, das Modehaus Havekost und ein Geschäft für Gartengeräteverkauf, Maschinenverleih und zuverlässige Mitarbeiter für die Wartung der Gartengeräte. Übrigens: Es sind mit dem Auto nur 10 Minuten vom Baugebiet bis zum Famila-Center in Brake.

Ovelgönne bietet aber noch viel mehr…
Erholung und Natur an der Grossen und Kleinen Angelkuhle

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.