Mäßig bewölkt
18°C  
20°C
Mäßig bewölkt

Erfolgreiche DLRG-Schwimmer

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Bei den DLRG-Meisterschaften des Bezirkes Oldenburg-Nord in Schortens konnten die Zwischenahner vordere Plätze erschwimmen. Der Bezirk umfasst 15 Ortsgruppen mit zusammen knapp 5.500 Mitgliedern. Die Rettungsschwimmer aus dem Kurort reisten mit einem 22 Personen starken Team an – mit Trainer, Wettkampfrichtern, Betreuern und natürlich den RettungsschwimmerInnen. Nach Angaben der 2. Vorsitzenden Dr. Ines Reule, die die Mannschaft aus dem Kurort begleitete, war die Stimmung im Team sehr gut und ausgelassen. Dieses gute Klima wirkte sich auf die Mannschaftsleistung aus: Die Zwischenahner setzten sich sowohl bei den 68 Einzelschwimmern, als auch bei den 17 Mannschaften durch. Trainerin Tomke Arntjen bilanzierte wie folgt: „In den Einzelwettbewerben konnten durch Lia-Milena Schneider und Veit Schlörmann 2 Bezirksmeistertitel sowie zudem durch weitere erfolgreiche SchwimmerInnen 3 Vizebezirksmeistertitel und ein 3. Platz erkämpft werden. Bei den Mannschaftswettbewerben belegten wir ebenfalls 2 Bezirksmeistertitel und einen 3. Platz.“ Die Bezirksmeister haben sich zudem für die DLRG-Landesmeisterschaften im Rettungssport qualifiziert. Diese finden im Rahmen des diesjährigen Landesjugendtreffens Anfang April in Salzgitter statt.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.