Es summt und brummt an der Astrid Lindgren Schule

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Foto: LzO Edewecht

LzO fördert ökologisches Projekt

Unter dem Titel „Es summt und brummt an der ALS“ hatte sich die Förderschule der Astrid-Lindgren-Schule in Edewecht um eine Unterstützung für ihr ökologisches Schulprojekt bei der LzO beworben. Ziel des Projektes ist es, den Innenhof der Schule, in dem die Bienenvölker stehen, noch insektenfreundlicher zu gestalten und ausgestattet als Imker mit den schuleigenen Bienen zu arbeiten. Als eine von vielen Bewerberinnen kann sich die Förderschule nun über eine Fördersumme der Sparkasse in Höhe von 500 Euro freuen.
Mit Hilfe des Geldbetrages kann das „grüne Klassenzimmer“ erweitert werden. So wird unter anderem ein neu gepflanzter Baum für den nötigen Schatten im Sommer sorgen. Zudem ist die ImkerAG der Schule mit neuen Imkeranzügen und -handschuhen ausgestattet worden. Sie sind für die Schülerinnen und Schüler notwendig, um unmittelbar mit den schuleigenen Bienenvölkern zu arbeiten und sie zu beobachten.
Auch in diesem Herbst können sich weiterführende Schulen aus dem Geschäftsgebiet der LzO mit ihrer ökologischen Idee um einen finanziellen Zuschuss in Höhe von 500 Euro bewerben. Nähere Informationen sind ab Sommer unter www.lzo.com – Stichwort Ökologische Schule – zu finden.
Die Zuwendung stammt aus den Überschüssen der LzO-Lotterie „Sparen+Gewinnen“. Mit einem Los in Höhe von fünf Euro können Kundinnen und Kunden der Sparkasse an der Lotterie teilnehmen.
Vier Euro davon werden gespart und mit einem Euro sichern sich die Kundinnen und Kunden attraktive Gewinnchancen bei den Monats- und Sonderauslosungen. Die Reinerträge aus der LzO-Lotterie von jährlich über 450 000 Euro fließen gezielt in die Region zurück, aus der sie stammen.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.