Leichter Regen
20°C  
23°C
Leichter Regen

Gebührenerhebung für die Inanspruchnahme der Notbetreuung in gemeindeeigenen Kindertagesstätten

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Foto: pixabay.de

Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Edewecht hat am 19.05.2020 beschlossen, dass rückwirkend zum 01.05.2020 für die Inanspruchnahme der Notbetreuung in Kindergärten und Krippen der Gemeinde Edewecht von den Eltern anteilig Gebühren erhoben werden. Die Höhe der Gebühren richtet sich nach den tatsächlich bewilligten Betreuungsstunden pro Monat. Die Gebühren werden aus diesem Grund immer rückwirkend zum 20. des folgenden Monats in Rechnung gestellt. Für den Monat Mai 2020 erfolgt die Rechnungsstellung somit zum 20.06.2020.

Für den Besuch der Notbetreuung im Kindergarten werden nur Gebühren erhoben, wenn Kinder für eine Betreuungzeit von mehr als acht Stunden am Tag angemeldet sind.

Die Gebührenhöhe entnehmen Sie bitte den beigefügten Aufstellungen.

Downloads

kindergartengebuehren_notbetreuung_ab_01.05.2020.pdf

elterninformation_gebuehrenerhebung_zur_notbetreuung_ab_01.05.2020.pdf

krippengebuehren_notbetreuung_ab_01.05.2020.pdf

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.