Gelebte Pferdeleidenschaft – Gestüt Brune

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Foto: Thomas Henkensiefken, Fotodiele

Pferde sind die große Leidenschaft von Bernadette Brune. Über Düsseldorf, Monaco und Frankreich führte der Weg der erfolgreichen Reiterin ins Ammerland, wo sie 2017 innerhalb kürzester Zeit das beeindruckende Gestüt Brune in Gießelhorst aufbaute. Zunächst als Springreiterin gestartet, sammelte Bernadette Brune in ihrer Karriere im Parcours 142 M- und S-Titel bis hin zu Siegen. Im Viereck blickt die jetzige Dressurreiterin bis Ende 2019 auf 32 S-Erfolge sowie über 100 weitere S-Platzierungen stolz zurück, darunter etliche Grand Prix- und Weltcupplatzierungen sowie Nationenpreissiege. Im vergangenen Jahr erkämpfte sie sich mit ihrem Pferd „Feel Free OLD“ den 13. Platz auf der Weltmeisterschaft der Jungen Dressurpferde.

Auf dem modernen und wunderschön gestalteten Anwesen steht eine ausgewählte Zucht von Spitzenpferden im

Fokus. Derzeit haben hier knapp 70 Pferde ihr Zuhause. „Bei uns werden Dressur- und Springpferde für den gehobenen Amateur bis zum internationalen Top-Reiter gezüchtet und ausgebildet.“, erzählt Bernadette Brune. „Zehn Stuten mit bewährten Blutlinien von De Niro, Totilas, Sir Donnerhall oder den eigenen Hengsten Valeron, Spirit of the Age OLD sowie den Elitehengsten Kasimir TSF und Tolegro sind auf dem Gestüt Zuhause.“ Das hoch veranlagte Fohlen kann hier ebenso erworben werden wie das ausgebildete Grand Prix-Pferd.

Zu den Angeboten des Gestüts Brune gehören auch eine individuelle Ausbildung: Anreiten, Beritt von Pferden aller Alters- und Leistungsklassen, Korrekturreiten, Gelassenheitsund Natural-Horsemanship- sowie Aquatraining für Reha-Pferde und zum Muskelaufbau. Bernadette Brune erteilt montags sogar selber Unterricht ab mind. A/L – Niveau.

„Einige Plätze vergeben wir in unserem Zuchtstutenstall an Fremdstuten und betreuen diese, als wenn es unsere eigenen wären. Wenn der Termin des Abfohlens näher rückt, arbeiten wir mit Fohlensendern, um rechtzeitig zur Geburt vor Ort zu sein. Zudem ist jede Box mit einer Kamera ausgestattet.“, sagt die Neu-Ammerländerin. Übrigens können auch externe Reiter nach Anmeldung Reitplätze auf dem Gestüt nutzen. 2017 wurde das Gestüt übrigens mit den Preisen „Beste Zucht und Aufzucht“ sowie „Beste Pension und Ausbildung“ bundesweit ausgezeichnet. Wer sich selber ein Bild von dem exklusiven Gestüt machen möchte, hat dazu beim Tag der offenen Tür im Mai oder auf einer der monatlichen Gestütsführungen Gelegenheit.

Infos und Kontakt: Telefon: 04488 537300
oder per Email: info@gestuet-brune.com,
Website www.gestuet-brune.com

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.