Überwiegend bewölkt
23°C  
27°C
Überwiegend bewölkt
#

Gemeinde kauft Burgwiese

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Die Gemeinde Bad Zwischenahn hat 16.000 Quadratmeter der Burgwiese erworben, wozu auch der Rosenteich gehört. Das übrige Areal hat ein privater Interessent gekauft, der seinen Teil als private Grünfläche nutzen wird. Dadurch wird dieser Teilbereich künftig von der öffentlich zugänglichen Grünfläche abgetrennt werden.

Das gesamte Gelände liegt innerhalb des Landschaftsschutzgebietes „Zwischenahner Meer mit Umgebung“ und ist Bestandteil der beidseitig des Burgweges vorhandenen Erholungsflächen, die von den Gebäuden der Kliniken für Orthopädie und Onkologie bis zur Jugendherberge reichen. Die bisherigen Eigentümer wollten das Areal veräußern, so dass sich die Gemeinde um einen Erwerb der Flächen bemüht hat. Hierbei war es der Gemeinde wichtig, dass der überwiegende Teil der vorhandenen Wegebeziehungen erhalten bleibt und auch der Rosenteich weiter durch einen Weg umrundet werden kann.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.