Klarer Himmel
29°C  
32°C
Klarer Himmel

Gesundheitstipp von Petra Eberlei

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Foto: Petra Eberlei

Neues Jahr – Neue Chance!

Im neuen Jahr haben sie Hochkonjunktur: Die guten Vorsätze. Damit es nicht dabei bleibt, sondern diese auch in die Tat umgesetzt werden, folgen hier ein paar erfolgserprobte Tipps für alle Fitness-Neueinsteiger und -Wiedereinsteiger:

Neues alltäglich werden lassen: Psychologen sagen, dass das „Gewohnheitstier“ und der „innere Schweinehund“ sehr gut zueinander passen. Routinen im Alltag zu durchbrechen und zu ersetzen, erfordert Anstrengung und Disziplin. Denn neue Angewohnheiten und Abläufe werden nur langsam zur Normalität. Wer sich beispielsweise vorgenommen hat, mindestens zweimal in der Woche Fitness-Sport zu machen, sollte das so lange durchziehen, bis sich das wöchentliche Training selbst zur Routine entwickelt hat.
Vorsätze öffentlich machen: Erzählen Sie so vielen Leuten wie möglich von Ihrem Vorhaben. Außerdem stärkt Rückhalt von Familie und Freunden die Motivation. Oder man geht noch einen Schritt weiter und trifft mit jemandem eine Vereinbarung. Diese sollte neben einer Belohnung für das Erreichen des gesteckten Ziels auch eine kleine „Strafe“ beinhalten, falls man seinen Vorsatz aufgibt. Idealerweise findet man einen Verbündeten, mit dem man den guten Vorsatz gemeinsam durchziehen kann.
Konkrete Ziele setzen: Das Ziel sollte ganz konkret formuliert werden. Wie oft gehen Sie ins Training, wie lange trainieren Sie und was genau wollen Sie – positiv formuliert – im ersten Step erreichen? Zu einer realistischen Ziel- und Trainingsplanung gehören auch eine genau Diagnostik, ein erfahrener Trainer und ein individuelles Programm.

Hat man seinen guten Vorsatz doch einmal gebrochen, darf man deswegen nicht gleich das Handtuch werfen. Stattdessen sollte man sich denken: „Jetzt erst recht!“ Denn jeder noch so kleine Schritt zählt und bringt einen näher ans Ziel. Und: Es ist nie zu spät für „gute Vorsätze“!!!

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.