Überwiegend bewölkt
17°C  
19°C
Überwiegend bewölkt

Große Freude und Überraschung im Elisabeth-Kinderkrankenhaus

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Foto: Martin Remmers

(v.l. stehend:) Marion Kolodziej, Marcus Didszun, Hans Günter Rostalski, Gabi Sell, Willi Kolodziej, Madlen Ostermann, Lara Sophie Bunger, Kathrin Beckmann, vorne sitzend v.l.:Rebecca Möhle, Julia Wachner, stellvertretend für alle Krankenschwestern des Kinderkrankenhauses.
Foto: Martin Remmers.

Marion und Willi Kolodziej, Marcus Didszun sowie Hans Günter Rostalski haben im Namen der Interessengemeinschaft “Die Kreyenbrücker” die ca. 40 diensthabenden Krankenschwestern am 24.12. mit einem leckeren Frühstück und die kleinen Patienten mit Geschenken überrascht. Willi Kolodziej, Vorsitzender der Interessengemeinschaft: “Wir wollen damit den Schwestern dafür danken, dass sie an Weihnachten Dienst im Kinderkrankenhaus tun und an den Feiertagen für ihre kleinen Patienten da sind. Patienten, die über die Feiertage im Krankenhaus bleiben müssen, sollen sich an einigen kleinen Geschenken erfreuen.” Das Geld stammt aus den Überschüssen einer Tombola, die die “Kreyenbrücker” bei ihrem Straßenfest erzielt haben.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.