Klarer Himmel
24°C  
28°C
Klarer Himmel

In guten wie in schlechten Zeiten

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Der Schulpferdeunterricht des Reit- und Fahrvereins Edewecht e. V. muss aufgrund der Corona-Situation pausieren. Darüber sind die Reitschüler, Reitlehrer, der Vorstand und die Ponys gleichermaßen traurig; doch gerade in Krisenzeiten zeigen sich die Verbundenheit und der Zusammenhalt. Zahlreiche verständnisvolle Reitschüler und Eltern zahlen freiwillig zugunsten der Versorgung der Schulponys das Geld für den Reitunterricht weiter, sodass die Tiere finanziell abgesichert sind. Normalerweise kümmern sich montags bis samstags die Reitschüler, sonntags Reitbeteiligungen, um die Pflege, Versorgung und Bewegung der 4 vereinseigenen Schulponys.

Das Wohlergehen der Tiere muss ohne den Reitunterricht anders sichergestellt werden. Die Ponys leben im Offenstall, sodass die freie Bewegung 24 Stunden gesichert ist. Große und kleine stallinterne, freiwillige Helfer unterstützen den Vorstand beim Bewegen der Ponys und Säubern des Offenstalls. Der Vorstand dankt allen Mitgliedern für diesen Rückhalt!

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.