Ein paar Wolken
26°C  
28°C
Ein paar Wolken

Kinder und Senioren profitieren voneinander

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Foto: Agnes Kleinhaus

Ein Projekt der Grundschule Bümmerstede.

An der Grundschule Bümmerstede gibt es seit August 2019 zum 1. Mal die AG “Spiel und Spaß mit Jung und Alt” im Ganztagsangebot. 17 Kinder aus Jahrgang 3 und 4 trafen sich mit Senioren aus der Umgebung, aus dem Hansa Seniorenwohnstift Kreyenbrück und aus dem Alten- und Pflegeheim St. Josef. Zunächst angesagt waren Kennenlernspiele. Nach und nach entdeckten die Kinder mit den Senioren verschiedene gemeinsame Beschäftigungen: z.B. Puzzle, Faden-Stick-Karten, Gesellschaftsspiele, Mandalas zum Anmalen, Stickeralben.

Aufgaben zusammen lösen – Das ist etwas für Kinder und Senioren

Zeitgleich beteiligte sich die AG “Spiel und Spaß mit Jung und Alt” an dem Theaterprojekt „Generationen verbinden durch Theater – Pflegekräfte stärken!“ des Landesverband Theaterpädagogik Niedersachsen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Alten- und Pflegeheim St. Josef (Caritas) Oldenburg. Neben zahlreichen gemeinsamen Aktionen im letzten Jahr gab es auch gegenseitige Besuche. So lernten Kinder den Ort kennen, an dem die Senioren wohnen.

Um die Zusammenarbeit mit dem Seniorenwohnstift Kreyenbrück zu intensivieren, wurde die AG-Zeit von 45 Minuten auf 90 Minuten verlängert. Außerdem wurden mithilfe des Schulvereins der GS Bümmerstede Kaffeeservice und Besteck angeschafft, damit jede Woche als Einstieg ein gemütlicher „Kaffeeklatsch“ stattfinden kann. Dazu bringen jeweils 2 Kinder und die Senioren einen Kuchen mit. Die Kinder decken fleißig den Tisch, kochen Tee und Kaffee. Die Schule verfügt über eine Mensa und da die Köchin während des Treffens noch da ist, gibt es die Möglichkeit, auch dort Hilfe zu bekommen und Gerätschaften zu nutzen.

Alle genießen jeden Mittwoch die gemütliche Einstiegsphase/Ankommensphase mit vielen guten Gesprächen und einer Stärkung. Anschließend finden wie im 1. Schulhalbjahr verschiedene Aktivitäten statt. Ergänzt werden soll das Programm durch gemeinsame Ausflüge sobald das Wetter es zulässt.

Ganz ohne Fingerfertigkeit geht es nicht

Bewegung soll und darf jeden Mittwoch nicht fehlen, denn sowohl die „Alten“ als auch die „Jungen“ brauchen Bewegung und frische Luft.

Dankend zu erwähnen ist die Unterstützung, die diesem Projekt zu teil wird. Die Grundschule Bümmerstede arbeitet zusammen als Unterstützer mit dem Schulverein, dem Kindertagesstätten- und Beratungsverband e. V., (KiB), dem Hansa Seniorenwohnstift Kreyenbrück und den Eltern der Kinder, die an der AG teilnehmen.

In diesem Projekt steckt ein ständiger Denk- und Entwicklungsprozess. Immer wieder werden gerne neue Sachen ausprobiert. Im kommenden Schuljahr wird diese Zusammenarbeit zwischen Senioren und Kindern weitergeführt und ausgebaut. Die Initiatoren würden es begrüßen, wenn noch mehr Senioren den Weg in die Schule fänden. Die Kinder und Senioren profitieren sehr viel voneinander.

Es gibt so viele Möglichkeiten, Senioren am Schulalltag zu beteiligen. Senioren und die Kinder haben ihren Spaß. Sie freuen sich immer wieder aufeinander.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.