Klarer Himmel
25°C  
29°C
Klarer Himmel

Klaren Durchblick erhalten

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Foto: Quelle Glassanierung Worms

Moritz Worms saniert Isolierverglasungen umweltfreundlich.

Der Zahn der Zeit, der stete Tropfen – vieles setzt Immobilien im
Laufe der Jahre zu. Jeder Hausbesitzer kennt das. Da gilt es seine
Immobilie vor Schäden zu bewahren und ihren Wert zu erhalten.
Besonders häufig können Fensterscheiben in Häusern, Wohnungen,
Werkstätten oder Büros betroffen sein. Feuchtigkeit, Schmutzpartikel
und andere Umwelteinflüsse lassen die Scheiben „blind“ und
unansehnlich werden.

Hier kommt Moritz Worms mit seiner Isolierglassanierung ins
Spiel. „Ohne Glasaustausch sanieren wir die meisten „blinden“
Scheiben direkt vor Ort, egal ob doppelt oder dreifach verglast“,
beschreibt Worms sein Verfahren. Dabei geht er in 6 Schritten vor,
die er auf seiner Homepage www.isolierglassanierung.eu im Detail
beschreibt. Die Scheiben bleiben dabei im Rahmen und auch die
Kosten. Das Verfahren schont nicht nur den Geldbeutel des Auftraggebers.
Es ist gut für die Umwelt, da keine zusätzlichen Ressourcen
durch Glasbruch oder neue Rahmen verbraucht werden. Folgearbeiten
wie neue Scheiben einbauen und Streichen der Rahmen etc.
entfallen. Auf seiner Homepage zeigt Moritz Worms eine Galerie
mit zahlreichen Vorher-/Nachher-Beispielen. Die Erfolge sind deutlich
zu sehen. Wenn Moritz Worms seine Arbeit beendet hat, steht
einem ungehinderten Durchblick nichts mehr im Wege.

Von der Pike auf dabei
Der 38jährige Moritz Worms ist mit der Isolierglassanierung aufgewachsen.
Sein Vater hatte in den 1970er-Jahren einen Betrieb
in Münster aufgebaut. Vor 20 Jahren hat der Sohn die Nachfolge
angetreten. In Oldenburg setzt er die Arbeit seines Vaters seit nunmehr
12 Jahren erfolgreich fort. In seinem Betrieb an der Hauptstraße
ist er aber selten anzutreffen. Er ist bundesweit und in den
Nachbarländern Deutschlands tätig. Nur in Karlsruhe gibt es noch
einen Berufskollegen, der dieses Verfahren ebenfalls anwendet. In
Oldenburg hat er u.a. im Oldenburgischen Staatstheater, bei Famila,
Meerpohl und bei OLDO-Tee wieder für einen klaren Blick durch
die Fensterscheiben gesorgt. Weitere Referenzen in Oldenburg und
bundesweit sind auf seiner Homepage aufgeführt.

Saubere Sache
Aus seinen langjährigen Erfahrungen und aus zahlreichen Sanierungsaufträgen weiß der Profi: „Bei den Kunden ist eine Fenstersanierung meistens nicht eine Frage des Geldes. Vielmehr scheuen
sie den damit verbundenen Aufwand, eine eventuelle Betriebsunterbrechung und den Schmutz bei den Arbeiten.“ Und genau
das ist bei ihm nicht zu befürchten. Alle Arbeiten werden ohne
Glasaustausch und ohne Ausbau der Rahmen kostengünstig vor Ort
erledigt. Das geht alles ohne Schmutz in der Wohnung oder dem
Büro. Nach ca. 14 Tagen ist mit dem Verschließen der Fenster alles
erledigt. Für ein Angebot benötigt er nur die Maße und die Anzahl
der Fenster, die saniert werden sollen.

Weitere Informationen sind unter www.isolierglassanierung.eu
oder unter der Telefonnummer 0441.93659295 zu erhalten.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.