Überwiegend bewölkt
23°C  
27°C
Überwiegend bewölkt

Kniggetipp von Ralf Beyer: Nachbarschaft

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Foto: Ralf Beyer

„Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn’s dem bösen
Nachbarn nicht gefällt“, so lautet ein altes Sprichwort. Gerade in der
heutigen Zeit, wo doch der Garten oder der Balkon zum primären
Aufenthaltsort der meisten Menschen gehört, hat dieses Sprichwort
seine Berechtigung.
Freunde von mir räumen so richtig in ihrem Garten auf und
beschneiden Bäume und Büsche. Schon regt sich der Nachbar auf, weil
jetzt ja der Blick in seinen Garten frei wäre … na und? In dem anderen
Garten spielen Kinder und schreien lauthals umher …, na und? In dem
übernächsten Garten wird auf einen Sonntag Holz gehackt und Rasen
gemäht …, na und?
Es ist schwer festzustellen, welcher Nachbar nun gerade intolerant ist
und welcher spießig ist. Vielleicht ist es ja genau der Small-Talk über
den Gartenzaun mit ein paar netten Worten in Verbindung mit ein
paar bittenden Worten, die den Druck aus der Situation nehmen.
Sicherlich bietet gerade diese Zeit reichlich Dynamit für Streit, aber
auch Gelegenheit für Versöhnung und Gespräche. Das Bier oder das
Glas Wein am Gartenzaun ist nicht verboten und ist mit „Abstand“
auch immer noch sehr hilfreich für eine harmonische Nachbarschaft.
Sie erreichen mich unter: knigge@mangoblau.de

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.