Mäßig bewölkt
18°C  
21°C
Mäßig bewölkt

Lokalsender Oldenburg Eins weiter auf Sendung

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Landesmedienanstalt verlängert Lizenz bis 2031.

Gute Nachrichten kommen vom regionalen Fernseh und Rundfunksender Oldenburg Eins (oeins). Die Landesmedienanstalt Niedersachsen hat die Sendelizenz bis zum Jahr 2031 verlängert. Damit wird es in Oldenburg und umzu für mindestens 11 weitere Jahre aktuelle und interessante Radio- und Fernsehsendungen zum regionalen Geschehen geben.

oeins-Geschäftsführerin Wiebke Schneidewind: „Bei oeins freuen sich alle über diese Entscheidung. Die Mitarbeiterinnen werden weiter engagiert über die Themen berichten, die in der Stadt und der Region aktuell und wichtig sind.“

MEINUNGSVIELFALT UND WERBEFREIHEIT

Aus seinen Studios an der Bleicherstraße in Oldenburg sendet oeins kostenlos ein vollständiges Radio- und Fernsehprogramm. Feste Sendeblöcke im Fernsehen sind die aktuellen Nachrichtensendungen „oeins- Aktuell“, regionale Sportsendungen sowie kulturelle und soziale Themen. Vielfältige Reportagen und Gespräche gibt es in den unterschiedlichen „oeins- Foren“. Live übertragen werden die Sitzungen des Oldenburger Stadtrats und die Heimspiele der VfLHandballdamen in der Bundesliga.

Das Programm wird von einem Stab festangestellter Mitarbeiterinnen sowie von Auszubildenden, Praktikanteninnen, FSJlern und den „Ehrenamtlichen“ gemacht. Offene Programmplätze gibt es für Bürgerinnen, private Gruppen und Institutionen. Sie können sich mit eigenen Programmen beteiligen. Für alle gilt: Meinungsvielfalt und Werbefreiheit sind oberste Grundsätze.

AUSBILDUNG UND PRAKTIKA

oeins ist ein Ausbildungssender. Möglich ist die Ausbildung in verschiedenen Medienberufen. Praktika im Fernsehen und Hörfunk werden für Schule, Ausbildung und Studium angeboten. Neue, interessante
Erfahrungen in Redaktion und Technik können garantiert werden.

UKW – KABELNETZ – HOMEPAGE – YOUTUBE

Das Radioprogramm mit viel Musik, Veranstaltungstipps und aktuellen Nachrichten kann über UKW 106,5 empfangen werden. Das Fernsehprogramm läuft über das Kabelnetz und über die homepage
www.oeins.de. Hier gibt es einen Live-Stream zu laufenden Sendungen und eine umfangreiche Mediathek. Die Sendungen sind über einen längeren
Zeitraum jederzeit abrufbar. Auf YouTube findet man die von der Redaktion produzierten Sendungen, wenn man in das Suchfeld Oldenburg Eins eingibt.

Die aktuellen Programmpläne und viele weitere Informationen, z.B. zu Ausbildung und Praktika, gibt es ebenfalls auf der homepage www.oeins.de.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.