Überwiegend bewölkt
23°C  
27°C
Überwiegend bewölkt

Neue Nutzung Für Offizierskasino Auf Dem Fliegerhorst

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Foto: Hertema

Das ehemalige Offi zierskasino zählt, wie auch der Tower, zu den besonders prägenden Gebäuden auf dem Fliegerhorst. Erbaut wurde das Kasino in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts. Nach dem Zweiten Weltkrieg nutzten zunächst die Briten und anschließend die Bundeswehr die Räumlichkeiten. Oldenburgerinnen und Oldenburger kennen das Kasino als Veranstaltungsort für Bälle oder den Salvatorabend. Es gibt dort einen großen Ballsaal, Wirtschafts- und Verwaltungsräume, eine Bar, ein Kaminzimmer und eine Kegelbahn. Seit 2006 steht das Gebäude jedoch leer.

Die Stadtverwaltung hat nun bis 30. April 2020 einen Ideenwettbewerb ausgerufen. Gesucht werden realisierbare Konzepte zur Nutzung des Gebäudes und des dazugehörigen Grundstückes (rund 9.100 m2), wobei die Fläche explizit für kirchliche, soziale, gesundheitliche oder kulturelle Zwecke vorgesehen ist. Gelegen ist das Grundstück in dem Bauabschnitt am Mittelweg in Angrenzung an den Kleinen Bürgerbusch. In unmittelbarer Nachbarschaft entstehen rund 84 Wohneinheiten und eine Kindertagesstätte.

Um die heutigen energetischen und baulichen Standards zu erreichen, ist eine grundlegende Sanierung notwendig. Die anfallenden Kosten für die direkt am sowie unter dem Gebäude erforderliche und äußerst aufwendige Kampfmittelsuche trägt die Stadt.

Weitere Informationen und das Exposé gibt es seit dem 2. März unter www.oldenburg.de/immobilienangebote

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.