Oldenburg ist weiterhin fahrradfreundliche Kommune

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Auszeichnung aus dem Jahr 2016 damit bestätigt.

Oldenburg. Im Rahmen der Fachtagung „Fahrradland Niedersachsen Bremen 2021“ in Nordhorn ist die Stadt Oldenburg als fahrradfreundliche Kommune durch das Land Niedersachsen erneut zertifiziert worden. Die Erstzertifizierung war 2016 erfolgt. Auf Antrag der Stadt hatte sich eine Jury über den Stand der Radverkehrsinfrastruktur und Fahrradförderung informiert und dem Land die Zertifizierung erneut empfohlen. „Diese Auszeichnung bestätigt unser starkes Engagement für den Radverkehr, dass sich in den vergangenen Jahren sogar kontinuierlich gesteigert hat“, freut sich Oberbürgermeister Jürgen Krogmann über die Auszeichnung.

Stadtbaurat Dr. Sven Uhrhan weist auf die zahlreichen Projekte hin, die derzeit umgesetzt werden: „So wird beispielsweise unser neues öffentliches Radverleihsystem im kommenden Frühjahr in Betrieb gehen. Die Auszeichnung ist ein weiterer Ansporn für uns.“

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!