Mäßig bewölkt
18°C  
21°C
Mäßig bewölkt

Seite für junge Leser – Sommerzeit warum das Ganze?

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Ooch nö.

1 Stunde weniger schlafen und am nächsten Tag wie immer zur Schule gehen. Geht gar nicht, meinen viele. Muss aber sein. In der Nacht vom 29. März auf den 30. März werden die Uhren wieder 1 Stunde VORgestellt. Die Zeit für schöne Träume ist also eine Stunde kürzer. Wir haben dann die Sommerzeit. Und im Herbst, diesmal vom 25. auf den 26. Oktober geht es wieder rückwärts. Dann bekommen wir die geklaute Stunde wieder, weil die Uhren dann zurückgestellt werden.

Und warum die ganze Aktion? Mit der Sommerzeit kann man in den folgenden Wochen das Tageslicht länger nutzen. In den ersten Tagen ist es morgens beim Aufstehen zwar noch dunkel, aber dafür bleibt es abends länger hell. So ist nach Schule und Arbeit mehr Zeit fürs Spielen, Freizeit und andere schöne Dinge im hellen Tageslicht.

Energie sparen oder was?

In Großbritannien nennt man das Daylight Saving Time. Das sagt ganz gut aus, was man erreichen wollte. Fachleute meinen, dass man so Energie sparen kann, weil abends z.B. das Licht in den Wohnungen später eingeschaltet werden muss. Viele Leute glauben das nicht. Sie meinen, Energie, die abends fürs Licht gespart wird, wird morgens fürs Heizen mehr verbraucht.

Vielen Menschen fällt es schwer, das Drehen an der Uhr zu verkraften. Sie müssen sich in den ersten Tagen danach erst an die neue Zeit gewöhnen.

Vorwärts oder rückwärts?

So kann man sich gut merken, wie die Uhren umgestellt werden:

im Frühjahr kommen die Gartenmöbel VOR das Haus
im Herbst wieder ZURÜCK

zum Sommer hin 1 Stunde VOR –
im Herbst 1 Stunde ZURÜCK

kurz: Sommer VOR – Winter ZURÜCK

Vielleicht wisst Ihr auch noch einen guten Spruch dafür. Schreibt uns mal, wie Ihr Euch die Zeitumstellung am besten merken könnt.

Übrigens – Sommerzeit bedeutet nicht automatisch super Sommerwetter mit viel Sonne, Baden gehen usw. Ob das so wird, bestimmt allein unser Wetter. Dem ist es egal, wie wir unsere Uhren einstellen. „Der Kreyenbrücker“ drückt Euch jedenfalls die Daumen, dass der kommende Sommer ein ganz besonders schöner wird.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.