Songs von “IKO Andrae & jellyfisch Rodeo” ein “best-of-Konzert” unter vorbehalt

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Wenn die Corona-Lage sich bis Mitte Mai entspannen sollte, gastiert Iko
Andrae am Dienstag, 12. Mai 2020 mit seiner Band „Jellyfish Rodeo“ im
Heinrich Kunst Haus (Sandweg 22, Ofenerfeld) und will auf einem „Ritt
durch alle sieben musikalischen Weltmeere“ einen bunten Querschnitt „mit
Songs aus allen Schaffensperioden“ präsentieren. Der Vorstand des Vereins
verweist vorsorglich auf seine Homepage, ob das Konzert stattfindet.
Iko Andrae präsentiert mit seiner Band eine große Bandbreite seines
musikalischen Schaffens mit Liedern in deutscher, englischer und
plattdeutscher Sprache. Einige Lieder sind z.B. während eines 13-monatigen
Segeltörns über den Atlantik entstanden und anschließend auf der CD „Our
Journey In A Cocktail Shaker“ (2006) veröffentlicht worden. Daneben hat
er viele plattdeutsche Gedichte seines Vaters, des niederdeutschen Dichters
Oswald Andrae, vertont und auf der CD „Stiekelstrüük“ (2011) herausgegeben. Im Gepäck hat er auch seine neue CD.
Das „Best-of-Konzert“ im Heinrich Kunst Haus beginnt um 19:30 Uhr.
Im Eintrittspreis von 7 Euro ist ein Freigetränk enthalten. Karten für
diese Veranstaltung gibt es nur an der Abendkasse im Haus, die ab 19 Uhr
geöffnet ist.
www.heinrich-kunst-haus.de

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.