Mäßig bewölkt
26°C  
31°C
Mäßig bewölkt

Stadtverwaltung erweitert Angebot für die KFZ-Zulassung

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Anträge können ohne Termin abgegeben werden.

Das Bürgerbüro Nord will trotz weiter bestehender Sicherheitsauflagen im Zusammenhang mit der Corona-Krise das Angebot erweitern.

Eine persönliche Vorsprache zur Bearbeitung von Kfz-Angelegenheiten ist zwar weiter nur mit Terminen möglich und die Anzahl der Termine ist begrenzt. Die Stadt Oldenburg hat aber ihr Angebot auf die Bearbeitung von schriftlichen Anträgen erweitert.

Im Bürgerbüro Nord, Stiller Weg 10, besteht ab sofort die Möglichkeit, Kfz-Angelegenheiten vor Ort schriftlich einzureichen. Diese werden anschließend bearbeitet. Nach erfolgter Bearbeitung wird dann ein Termin zur Abholung der Zulassungsunterlagen vereinbart.

Es können nicht alle Anliegen auf diesem Wege bearbeitet werden. Informationen zum Verfahren und Ablauf gibt es auf der städtischen Internetseite www.oldenburg.de/startseite/buergerservice/osiris/anliegen-a-z/dienstleistung/show/kfz-zulassungen-in-der-stadt-oldenburg-in-zeiten-von-corona oder telefonisch beim Bürgerbüro Nord unter 0441 235-2758.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.