Ein paar Wolken
21°C  
23°C
Ein paar Wolken

Start der Wunschbaum-Aktion 2019 in Edewecht

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Foto: Gemeinde Edewecht / freepik.com

In diesem Jahr wird der Edewechter Wunschbaum zum zweiten Mal im neuen Foyer des Rathauses aufgestellt, mit vielen Kinderwünschen bestückt und festlich dekoriert. Ab dem 25. November können hilfsbereite Edewechterinnen und Edewechter sich wieder einen der Kinderwünsche vom Baum nehmen und ihn erfüllen. Seit 2007 gibt es in Edewecht diese Geschenkaktion zu Weihnachten, die sich an Kinder in besonderen Lebenssituationen richtet. Initiiert wurde sie vom Familienbüro, 2008 wurde die Aktion weiterentwickelt und der erste “Wunschbaum” in Kooperation mit dem Verein “Lachende Kinder e.V.“ aus Edewecht aufgestellt.

201903-edewecht-wunschbaum-aktion-2

Hintergrund der Aktion: Nicht jedes Kind bekommt zu Weihnachten seine Wünsche erfüllt. Wenn in der Familie das Geld knapp ist, muss selbst bei Geschenken gespart werden. Hier möchten auch in diesem Jahr der Verein „Lachende Kinder e.V.“ und die Gemeinde Edewecht helfen – mit dem Wunschbaum. Gedacht ist diese Aktion für Kinder bis einschließlich 15 Jahre, deren Eltern im ALG-II-Bezug stehen.

Auch in diesem Jahr hat das Familienbüro wieder eine Vielzahl Wunschkarten an die Kinder geschickt. „Alle teilnehmenden Kinder haben einen Weihnachtswunsch frei“, erläutert Bürgermeisterin Petra Lausch. Im Familienbüro werden die Wünsche gesammelt und notiert und an den Wunschbaum gehängt. Dann werden Menschen gesucht, die eine Wunschkarte vom Baum „pfl ücken“, um einem Kind diesen besonderen Wunsch im Wert von max. 25 € zu erfüllen.

Die Resonanz auf diese Aktion war in den vergangenen Jahren überwältigend: Viele Edewechter und Edewechterinnen freuten sich, dass sie mit der “Wunschbaum-Aktion” ganz einfach und vor allem vor Ort bedürftigen Kindern helfen können.

„Gerade zu Weihnachten und in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sollten wir auch an die denken, bei denen viele Weihnachtswünsche offen bleiben müssen. Helfen Sie mit, diesen Kindern zum Fest eine besondere Freude zu bereiten und einen maßvollen Wunsch zu erfüllen. In diesem Jahr hat sich der Kreis der bedürftigen Familien erweitert um diejenigen, die schutzsuchend aus Krisengebieten zu uns nach Edewecht gekommen sind. In unserer Mitte leben jetzt auch Flüchtlingsfamilien mit Kindern, die einer besonderen Unterstützung bedürfen, und auch hier möchten wir gerne helfen“ bitten Jörg Brunßen vom Verein „Lachende Kinder e.V.“ und Petra Lausch alle Bürgerinnen und Bürger um Unterstützung.

201903-edewecht-wunschbaum-aktion-3-freepik

So können die Edewechter und Edewechterinnen helfen: Ab dem 25. November können Interessierte sich eine Wunschkarte, die sie anspricht, vom Baum nehmen, diesen Wunsch erfüllen, schön verpacken und zusammen mit der Karte bis zum 13. Dezember wieder im Familienbüro abgeben. Hier werden alle Geschenke gesammelt. Die Wünsche, für die sich kein Spender fi ndet, werden vom Verein und aus Spendengeldern der Aktion fi nanziert, sodass für jedes Kind zu Weihnachten ein Geschenk im Rathaus bereitliegt. Die Initiatoren hoffen, dass auch in diesem Jahr wieder möglichst viele Edewechter ein Herz für Kinder in schwierigen Lebenssituationen zeigen und sich an der Wunschbaumaktion beteiligen. Auch über ein entsprechendes Engagement der Kirchen und der Geschäftswelt würde man sich sehr freuen.

In den letzten Jahren gab es auch eine große Bereitschaft, für diese Aktion Geld zu spenden. Diese im Rahmen der Wunschbaumaktion zufl ießenden Spenden stehen ausschließlich unter dem Motto „Unterstützung für bedürftige Edewechter Kinder und deren Familien“ und geben der Gemeinde Edewecht die Möglichkeit, auch künftig Kindern und ihren Familien in Notsituationen unbürokratisch helfen zu können. Nähere Informationen zur Wunschbaumaktion erhalten Interessierte im Edewechter Familienbüro unter Tel. 04405- 916 116.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.