Mäßig bewölkt
18°C  
21°C
Mäßig bewölkt

VORTRAG UND DISKUSSION

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Foto: OOWV

Starkregen und seine Folgen für den Stadtsüden – Möglichkeiten einer Schadensvermeidung.

Reinhard Hövel – Sachgebietsleiter
Planung & Bau beim OOWV

Starkregen nimmt zu. Auf Anregung von Lesern unseres Stadtteilmagazins haben wir schon im letzten Heft dieses Thema aufgenommen. Die Stadt Oldenburg und vor allen Dingen der Oldenburgisch Ostfriesische Wasserverband (OOWV) hat die mit Starkregen verbundenen Folgen im Blick und entwickelt Strategien, wie man mit diesem extremen Wetterereignis in Zukunft umgehen will. Kern dieses neuen Umgangs ist eine veränderte Aufgabenstellung. Aus dem bisherigen Schwerpunkt, möglichst zügig für eine reibungslose Entwässerung zu sorgen, wird die Wasserbewirtschaftung.

Was das im Einzelnen bedeutet und welche Maßnahmen hier angedacht und zum Teil schon umgesetzt worden sind, wird der Referent Reinhard Hövel vom OOWV vorstellen und sich in seinen Beispielen besonders auf den Stadtsüden beziehen. Der Vortrag findet statt am Montag 04.05.2020, Beginn 19:00 Uhr, im Herzogin-Ameli-Saal, Klinikum Oldenburg (Eingang Kinderklinik, An den Voßbergen). Alle Bürger sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.