Bedeckt
0°C  
1°C
Bedeckt

Wesermarsch-Tour Runde Sache abgesagt

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Sechstes Rad-Event kann nicht stattfinden. Gemeinsam durch die Wesermarsch radeln – das wird in diesem Jahr leider nicht möglich sein. Seit fünf Jahren veranstaltet die Touristikgemeinschaft Wesermarsch (TGW) der Wirtschaftsförderung Wesermarsch GmbH zusammen mit den Touristikern der Kommunen das Rad-Event „Runde Sache – Die Wesermarsch-Tour“. Die sechste Auflage des Rad-Events muss in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. „Die Einhaltung des 1,5 m Abstandes kann besonders an den Pausenorten nicht garantiert werden, ebenso ist die Ansteckungsgefahr für die Teilnehmer zu hoch“, sagt Tina Tönjes von der TGW. Die drei Touren hätten jeweils am letzten Sonntag im Juni, Juli und August stattgefunden. Ganz auf die Runde Sache verzichten möchte die TGW allerdings nicht. Es wird nach einer digitalen Alternative gesucht. „Auch wenn die Teilnehmer die Rundtouren nicht selbst radeln können, können sie bald die Touren im Netz verfolgen“ erklärt Benita Santjer, TGW. Dabei soll es virtuelle Rundfahrten geben, die auf den sozialen Netzwerken und auf der Homepage der TGW angeschaut werden können und das Urlaubsgefühl nach Hause bringen. Weiter sind die Routen als gpx-Tracks auf www.NordseeJadeWeser.de herunterladbar und somit individuell befahrbar.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Scroll Up