Willenbrink informiert über Wohnquartier Helleheide

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Foto: Alexandra Schwarting

Den Landesdelegiertentag der Frauen Union Landesverband Oldenburg nutzte die Vorsitzende Katharina Willenbrink, um über das Projekt „Wohnquartier Helleheide auf dem ehemaligen Fliegerhorst“ zu informieren.
„Mit dem innovativen Wohnprojekt wird ein vielfältiges Angebot für eine möglichst breite Bevölkerungsschicht geschaffen“, so Fachdienstleiter Axel Müller. Neben einer Kindertagesstätte und einer Grundschule wird für eine optimale klimafreundliche Strom- und Wärmeversorgung Sorge getragen. Wichtige Komponenten sind dabei erneuerbare Energien, die direkt lokal im Quartier erzeugt werden. Neben Eigentumswohnungen entstehen fünfzig Prozent der Mietwohnungen im Rahmen des geförderten Wohnungsbaus. Katharina Willenbrink ist sicher, dass Helleheide ein Leuchtturmprojekt mit Strahlkraft für die ganze Region sein wird. Sehr bereichernd war die Teilnahme von Karin Prien, MdL Schleswig-Holstein, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur, die aus ihren Erfahrungen heraus Mut für die Landtagswahl machte.
Im zweiten Teil der Veranstaltung berichteten die Bundestagsabgeordneten Silvia Breher und Mareike Wulf über die aktuelle Entwicklung in der CDU. Breher, die nach ihrem Studium in die CDU eingetreten ist, betonte, dass die gute Politik, die die CDU im Cloppenburger Land macht, dafür ausschlaggebend gewesen sei. Mareike Wulf empfand nach dem Erstarken der AFD, nach der Wahl von Trump und dem Brexit die Bedrohung unserer Werte in Europa so stark, dass sie in die aktive Arbeit für die CDU habe einsteigen müssen. Beide Frauen setzen sich für eine Stärkung der Frauen in der CDU ein. Der Kompromissbeschluss, für den sich auch Friedrich Merz stark macht, wurde beim letzten Parteitag beschlossen und ist auf fünf Jahre befristet.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.