Überwiegend bewölkt
22°C  
24°C
Überwiegend bewölkt

Wissenschaftsministerium fördert dringend benötigte Magazinflächen an der Landesbibliothek Oldenburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Die Landesbibliothek Oldenburg erhält dringend erforderliche Magazinflächen. Wissenschaftsminister Björn Thümler hat entschieden, hierfür bis zu 355.000 Euro Landesmittel zur Verfügung zu stellen.

Bereits im kommenden Jahr werden die Unterbringungsmöglichkeiten von Bibliotheksgut erschöpft sein, der große Magazinneubau wird aber nicht vor Mitte des Jahrzehnts realisiert sein. Daher gilt es jetzt, zügig eine Übergangslösungslösung zu schaffen. Auf dem Flachdach eines bestehenden Bibliotheksteils werden mit den bewilligten Mitteln neue Büros geschaffen. Dafür werden bisherige Büros aus dem massiven Hauptgebäude freigeräumt und als Magazinräume verwendet. Sobald der neue Magazinbau errichtet worden ist, kommen die Büros wieder an ihren alten Platz. Die demnächst errichteten Übergangsflächen werden dann dauerhaft die ausgebaute Digitalisierungswerkstatt beherbergen.

„Ich freue mich, dass wir es der Oldenburger Landesbibliothek ermöglichen, mit dieser Förderentscheidung die nächsten Jahre vernünftig weiterarbeiten zu können“, sagt der Minister. Er betont, dass die Idee, in der zwischenzeitlichen Interimslösung später dauerhaft die vergrößerte Digitalisierungswerkstatt unterzubringen, die besondere Nachhaltigkeit der Maßnahme belegt.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.