Leichter Regen
20°C  
23°C
Leichter Regen

Zeitarbeit – Quo vadis? Positive Signale für 2020 und 2021!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Foto: www.nordnetz.online

Expertentipp von Michael Dutschke.

Michael Dutschke
Inhaber der Nordnetz Personalservice GmbH & Co. KG

Zeitarbeit bzw. Arbeitnehmerü berlassung ist mittlerweile eine feste Größe am deutschen Arbeitsmarkt. Kürzlich hat die Bundesagentur für Arbeit in ihrem Bericht “Blickpunkt Arbeitsmarkt” die Entwicklung in der Branche beleuchtet. Mit vielen positiven Anmerkungen. Hier ein paar interessante Fakten:

Im Jahresdurchschnitt waren 2019 etwa 948.000 Arbeitnehmer in unserer Branche sozialversicherungspflichtig oder ausschließlich geringfügig beschäftigt. Drei Viertel der Personen, die aus der Arbeitslosigkeit heraus eine Beschäftigung in der Zeitarbeit aufgenommen haben, sind sowohl nach sechs als auch nach zwölf Monaten noch immer sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Eine mehr als positive Botschaft, wie ich finde.

Doch wie sieht die Zukunft aus? Die Branche verzeichnet nach wie vor einen hohen Arbeitskräftebedarf, denn nach einer leichten Abschwächung im letzten Jahr rechnen fachkundige Beobachter für 2020 mit einem deutlichen Aufwärtstrend. Ein guter Grund, sich einfach mal mit dem Thema zu beschäftigen – und sich zu bewerben. Denn durch eine neue Gesetzgebung gibt es viele interessante Neuerungen, die die Zeitarbeit für viele Arbeitnehmer noch interessanter machen. Hierzu zählen: angehobene Mindestlöhne, flexiblere Arbeitszeitmodelle und ein noch einfacherer Zugang zum Arbeitsmarkt für Arbeitnehmer aus Drittländern. Außerdem begeistern neue und innovative Konzepte, wie z.B. unsere häuslichen Seniorenhilfe / Alltagsbegleitung. Fragen Sie nach!

PS: Auszubildende aufgepasst! Wusstet Ihr, dass die vom Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. (iGZ), in dem wir ebenfalls Mitglied sind, empfohlenen Ausbildungsvergütungen deutlich über den gesetzlichen Mindestanforderungen liegen? Mein Tipp: Jetzt bewerben und in einer zukunftsträchtigen Branche Eure Ausbildung beginnen!

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

OYJO Newsletter

Abonnieren und News direkt ins Postfach!

Dankeschööön!

Vielen Dank, dass du uns über dein Event informiert hast!

Wir werden uns deinen Beitrag prüfen und dann bei unseren Events anzeigen.